Der erste demoSlam in Bildern

3 Paare, 3 Begriffe, 3 Vorbereitungstage. Nach einem intensiven Verständigungsworkshop haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des ersten deutsch-russischen demoSlam am 16. Oktober im Jelzin Zentrum in Jekaterinburg ihre Vorstellungen über WERTE, PATRIOTISMUS und FREIHEIT präsentiert. Foto: Artem Bilera Der deutsch-russische demoSlam wird von Evgeniya Sayko bei Polis180 in Kooperation mit dem Jelzin Zentrum, dem Hertie-Innovationskolleg und Jugend debattiert international durchgeführt und durch das Auswärtige Amt finanziert. #CivilSocietyCooperation                          

Evgeniya Sayko

c/o Hertie-Innovationskolleg

Friedrichstrasse 180

10117 Berlin

info@demoslam.org

 

 

 

Gefördert durch:

 

Unsere Partner: